Wie doof! Schwimmen im Meer ist zwar erfrischend und macht Spaß, aber man sieht gar nichts von dem im Gym hart erarbeiteten Body! Victoria Silvstedt weiß sich da zu helfen. Paddle-Boarding heißt der Schlüssel zum Posing-Glück!

Victoria Silvstedt
KCS Presse / Splash News
Victoria Silvstedt

Die Paparazzi sind der prallen Blondine schließlich extra bis nach Saint-Barthélemy gefolgt, einer winzigen Insel der Kleinen Antillen im Karibischen Meer. Doch dieser Aufwand wurde belohnt. Victoria steigt mutig auf ihr wackeliges Board und versucht mit aller Mühe die Balance zu halten. Ihre zwei schlagfertigsten Argumente helfen ihr zwar dabei, doch so ganz kann sie sich doch nicht halten. Macht nichts! Ins Meer gerutscht, drauf gehockt (Hallöchen. Popöchen!) und einfach rücklings auf den unsteten Untergrund gesetzt. Auch ein schöner Anblick!

KCS Presse / Splash News

Nach diesem lustigen Treiben geht es dann aber lieber wieder schnell zurück zum knackigen Surflehrer. Na, ob Vic diese heiße Paddel-Akrobatik tatsächlich nur für die Paparazzi fabriziert hat?

KCS Presse / Splash News

Die schönsten Bilder gibt es in unserer Galerie!

Victoria Silvstedt
KCS Presse / Splash News
Victoria Silvstedt
Victoria Silvstedt
SDFL / Splash News
Victoria Silvstedt
Victoria Silvstedt
ActionPress/PAPIXS
Victoria Silvstedt