Bislang gab es im Missbrauchs-Skandal um Bill Cosby (77) zwar schon mehr als 20 Frauen, die den Entertainer öffentlich angeklagt haben - jedoch sind die meisten Fälle bereits verjährt. Eine Ausnahme bildet der Vorwurf der 24-jährigen Chloe Goins, die laut eigener Aussage 2008 vom Schauspieler unter Drogen sexuell missbraucht wurde. Nun ging das Model zur Polizei - und zeigte Bill Cosby an!

VLUV / Splash News

"Frau Goins ist sich über die Wichtigkeit des Falles sehr bewusst. Sie ist die einzige Frau, deren Beschuldigungen innerhalb der Verjährungsfrist liegen. Sie ist die einzige, die Bill Cosby zur Rechenschaft ziehen könnte", erklärte ihr Anwalt Spencer Kuvin auf einer Pressekonferenz. Seine Mandantin äußerte sich nicht persönlich zu ihrem Gang zur Polizei. Doch Kuvin unterstrich noch einmal ausdrücklich, worum es ihnen geht: "Frau Goins und ich sind aus zwei Gründen hier: "Für Gerechtigkeit und um Rechenschaft abzulegen."

Bill Cosby
Joel Ginsburg/WENN.com
Bill Cosby

Für Cosby könnte sich hiermit die Schlinge noch enger zuziehen. Sollte die Polizei ausreichend Anhaltspunkte für einen Missbrauch finden und den Fall an die Staatsanwaltschaft abgeben, könnte der Serien-Star tatsächlich angeklagt werden.

Bill Cosby
Getty Images
Bill Cosby