Sein Anblick löst auch noch acht Jahre nach dem Ende von Gilmore Girls Schnappatmung in der Damenwelt aus: Die Rede ist von keinem Geringeren als Milo Ventimiglia (37). Doch wer jetzt der Meinung ist, dass er nur als Rabauke überzeugen kann, der irrt - das beweist er in seiner neuen Serie "Chosen" (ab 2. Februar auf 13th Street).

Milo Ventimiglia
WENN
Milo Ventimiglia

Große Bekanntheit erlangte Milo in seiner Rolle als Jess - eine Zeit, an die er sich auch heute noch gerne erinnert, wie er im Promiflash-Interview verrät: "Ich denke immer noch an 'Gilmore Girls'. Es war eine großartige Show. Wir hatten großen Spaß. Ich war 24, 25 Jahre alt - für mich war es der erste richtige Job, der mich in den Kopf der Leute brachte. Und ich denke, ich hatte echt Glück, das mit so einem coolen Charakter erleben zu dürfen." In seiner neuesten Serienrolle dürfte er nun erneut großen Eindruck hinterlassen. In "Chosen" mimt er nämlich Ian, einen gewöhnlichen Typen, der vor eine ziemliche ungewöhnliche Aufgabe gestellt wird. Unterschiedlicher könnten diese zwei Charaktere also nicht sein - und dennoch schafft es der 37-Jährige beiden die richtige Portion Sex-Appeal zu verleihen.

Milo Ventimiglia
Getty Images
Milo Ventimiglia

Mehr über den "Hotness"-Check von Milo Ventimiglias Serienrollen erfahrt ihr im "Newsflash".

Milo Ventimiglia
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Milo Ventimiglia