Bei Alles was zählt kam es gestern endlich zum lang erwarteten Showdown! Das tragische Busunglück, durch das ein Großteil des Casts aus der Serie gekickt wurde, flimmerte über die Bildschirme und punktete mit ganz großem Drama. Emotionale Reden, Todesängste und schließlich der herzzerreißende Moment, in dem der Bus von der Klippe stürzte und die Figuren mit in den Tod riss. Doch bei den Zuschauern kam die Soap-Inszenierung eher gemischt an.

RTL / Kai Schulz

Im Promiflash-Voting haben 4.520 Menschen abgestimmt und dabei kein eindeutiges Ergebnis geliefert. Denn die Stimmen haben sich fast exakt gleichmäßig auf die drei Antwortmöglichkeiten verteilt. 36,4 Prozent (1.645 Votes) waren von der Umsetzung des AWZ-Dramas begeistert und hatten sogar Gänsehaut. 30,1 Prozent (1.363 Stimmen) fanden die Inszenierung ein wenig übertrieben und 33,5 Prozent (1.512 Votes) sind der Meinung, dass das Busunglück schon beinahe lächerlich war. Doch der Großteil der Fans zeigte sich begeistert und auch die Schauspieler hatten riesigen Spaß an dem spannenden Dreh.

RTL / Willi Weber

Auch hier habt gebannt mitgefiebert und liebt AWZ? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen beweisen.

RTL / Willi Weber