Ehemaliger TV-Star, aufsteigender Stern am Schlagerhimmel und hauptberuflicher Brummi-Fahrer: Stephan Dicke ist ein vielbeschäftigter Mann, auch nach seinem Gastauftritt bei Berlin - Tag & Nacht. Denn der Bandana-liebende Stephan möchte jetzt auf jeden Fall seine Bühnenkarriere ankurbeln!

Facebook/Stephan Dicke

"Ich will eben ganz nach oben, ich will es schaffen, das sind so meine Ziele, dafür gebe ich alles, aber das andere, das LKW-Fahren muss eben auch sein", so Stephan im Interview mit Promiflash. Denn wenn Stephan nicht im Führerhäuschen sitzt, bastelt er an neuen Songs, die dem Publikum so richtig einheizen sollen. "Partyschlager ist kein Nebenjob, auf keinen Fall, ich mache beides sehr gern. Es ist eben wirklich meine Leidenschaft!"

Stephan Dicke
Facebook/Stephan Dicke
Stephan Dicke

Zwar reicht sein Dasein als Schlagerstar momentan noch nicht aus, um hauptberuflich davon leben zu können, dennoch hält Stephan an seinem Traum fest. "Also in der Woche bin ich immer im LKW unterwegs und so wie ich dann am Freitag nach Hause komme, heißt es entweder ins Tonstudio einsingen, Songs lernen, auf Tour sein, Auftritte machen. Also ich bin viel unterwegs. Und da ist natürlich nicht mehr viel von der Freizeit übrig, nur noch Job angesagt."

Stephan Dicke
Facebook/Stephan Dicke
Stephan Dicke

Stören tut Stephan das aber weniger. Denn einen Vorzug schätzt er am Star-Sein sehr: "Die Frauen lieben mich und ich genieße das auch wirklich, von vielen schönen Frauen umgeben zu sein. Ich kann davon gar nicht genug kriegen." Das glaubt man Stephan doch sofort!

Mehr vom singenden Brummi-Fahrer könnt ihr noch im "Newsflash" sehen!