Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. "Der Dritte" ist in diesem Fall die Netz-Gemeinde, die Zeuge von Jan Leyks (30) Streiterei mit Angelina Heger (23) wurde. Jetzt scheint es aber so, als wäre das Kriegsbeil endgültig begraben worden.

Jan Leyk
Facebook/Leyk.Jan
Jan Leyk

"Damit beenden wir mal den kleinen Bitchfight zwischen mir und Angie und konzentrieren uns wieder auf die wesentlichen Dinge!!!", schreibt Jan auf seinem Facebook-Profil und setzt dem ganzen Zoff damit ein Ende. Gleichzeitig erklärt er auch, warum ihn Angelinas DJ-Tätigkeit so aufgeregt hat: "Ich bin mit allem was ich habe Musiker und genau deshalb gehen mir Leute auf den Piss die diese wertvolle Kultur der Branche mit Füßen treten." Nachdem er seinem Ärger darüber Luft gemacht hat, soll es in Zukunft also scheinbar friedlicher zwischen den beiden zugehen. Das Publikum solle sich selbst ein Urteil bilden: "Am Ende siegen Qualität und Authentizität eines jeden Musikers und ihr seid diejenigen, die entscheiden, wohin es für Menschen geht, die diesen unfassbar wundervollen Beruf eines Dj´s ausüben dürfen."

Jan Leyk
https://www.facebook.com/Leyk.Jan
Jan Leyk

Nach einer Entschuldigung klingt das Ganze zwar nicht, doch das die Rumzickerei endlich ein Ende hat, dürfte Angelina trotzdem freuen. Hier erfahrt ihr mehr über Jan:

Angelina Heger
AEDT/WENN.com
Angelina Heger