Mittlerweile ist Keira Knightley (29) längst nicht mehr das süße Nachwuchs-Starlet aus Filmen wie "Kick it like Beckham", mehr noch, sie ist auch aus dem Schatten der Fluch der Karibik-Reihe erfolgreich herausgetreten. Inzwischen nämlich ist sie nicht mehr nur eine britische Augenweide, sie hat es in den Kreis der großen Hollywooddarstellerinnen geschafft, jüngst war sie wieder für einen Oscar nominiert. Wo Keira inzwischen also einen gewissen Promi-Status genießen darf, war der Umgang mit ihrer Person damals um einiges ruppiger: Paparazzi beschimpften und provozierten sie - alles für diesen einen Schnappschuss, der ordentlich Geld bringen würde!

Keira Knightley
WENN
Keira Knightley

"Wenn 20 bis 30 Männer, die du nicht kennst, den ganzen Tag lang vor deinem Haus auf der Lauer liegen und dich als 'Hure' beschimpfen, sobald du aus der Tür trittst, weil sie auf eine Reaktion warten, dann ist das schon ziemlich schwierig", so die Darstellerin laut E! Online über ihre ersten Erfahrungen mit der Presse. Zu dieser Zeit, so Keira des Weiteren, hätten Bilder, welche Frauen in Tränen oder freizügig zeigten, sich am meisten für die Reporter gelohnt - dementsprechend war auch ihr Verhalten darauf ausgelegt, die Foto-Objekte dahingehend zu bewegen: "Man ging die Straße entlang und dann würden Typen versuchen, unter den Rock zu fotografieren oder einen anspucken, sodass man auf irgendeine Weise darauf antworten würde. Das vervierfachte den Preis." Heute, so resümierte Keira letztendlich, müsse sie sich damit nicht mehr herumschlagen. Zum Glück!

Keira Knightley
WENN
Keira Knightley

Ihr findet die 29-Jährige einfach ganz große Klasse und hinreißend? Dann macht doch noch dieses Quiz hier über sie:

Keira Knightley und Benedict Cumberbatch
Getty Images
Keira Knightley und Benedict Cumberbatch