Chris Soules (33) ist der aktuelle US-Bachelor der aktuell laufenden 19. Staffel. Zuvor war der Landwirt Kandidat bei The Bachelorette. Seit dem 5. Januar ist er nun selbst als Rosenkavalier zu sehen. Nun hat er bereits Ärger - mit einem verurteilten Sexualstraftäter.

Chris Soules
Michael Wright/WENN.com
Chris Soules

Der Verurteilte fühle sich durch Chris' Manipulation und anschließende Ablehnung der Kandidatinnen angegriffen und beleidigt. Nun habe er sogar einen Bundesrichter damit beauftragt, die Serie zu verbieten und zu verbannen, dies berichtet Radar online. "Bitte haltet das hier an, bevor jemand einen irreparablen Schaden erleidet", ließ der verurteilte Wayne Albright nun sogar in seinem Dringlichkeitsantrag auf eine einstweilige Verfügung verlauten. Zur Folge vom 16. Februar erläutert er außerdem, dass ihm die Damen, die keine Rose bekamen, wahrlich leidgetan haben. "Ich war sehr angewidert von dem ganzen Konzept von The Bachelor."

Chris Soules
Facebook.com/ChrisSoules
Chris Soules

"Der Gedanke daran, dass Kinder sich diese Serie anschauen, ohne ein klares Verständnis davon zu haben, was sie überhaupt anschauen, treibt mich zur Weißglut." - Ob Albright allerdings mit seiner Klage durchkommt, ist fragwürdig.

Chris Soules
Facebook / Chris-Soules
Chris Soules