Derzeit arbeiten sich die beiden durch die Kleiderschränke in der ganzen Bundesrepublik und tüfteln neue Styling-Ideen für modisch Verzweifelte aus. Doch wenn man sich derzeit durch das Facebook-Fotoalbum von Miyabi Kawai klickt, könnte man auf den ersten Blick glatt den Eindruck erhallten, dass sie und ihr Göttergatte und "Schrankalarm"-Kollege Manuel Cortez (35) sich selbst einer optischen Überholung unterzogen haben. Knackig jung und mit einem für heutige Tage durchaus ungewöhnlichen Styling präsentieren sich die beiden als flottes Pärchen.

Miyabi Kawai und Manuel Cortez
Getty Images
Miyabi Kawai und Manuel Cortez

Sie mit ungewohnt hellen Strähnchen, er mit plötzlich halblanger, wuscheliger Haarpracht - was ist denn da passiert? Aufschluss über das veränderte Erscheinungsbild liefert schließlich Miyabis Bildkommentar: "Back in the days...Hase und mein erstes offizielles Paarfoto. Da waren wir noch jung und schön." Aha! Wer also schon immer wissen wollte, wie sich die beiden Mode-Experten zu ihren ersten Dates stylten - tadaa! - der darf seine Neugier nun stillen. Und die beiden scheinen offenbar auch nicht unnötig mit ihren Reizen gegeizt zu haben. Sie können sich im kurzen Rock und im weit aufgeknöpften Hemd aber durchaus auch sehen lassen.

Manuel Cortez
AEDT/WENN.com
Manuel Cortez

Ihr kennt Manuel Cortez in- und auswendig? Hier könnt ihr euer Wissen unter Beweis stellen:

Manuel Cortez und Miyabi Kawai
© VOX/Andreas Friese
Manuel Cortez und Miyabi Kawai