Andreas Bär Läsker (51) ist Manager der Band Die Fantastischen Vier, ehemaliger DSDS-Juror und jetzt auch Autor. Seine vegane Ernährungsweise hat ihn dazu inspiriert, sein Wissen darüber, seine Erfahrungen und seine eigenen Rezepte in seinem Buch "No need for meat" niederzuschreiben. Schon seit Jahren aß "der Bär" nur vegetarische Lebensmittel. Der komplette Wechsel zu veganen Ernährung – für ihn gar kein Problem:

Andreas Bär Läsker
TRIAS Verlag
Andreas Bär Läsker

"Ehrlich gesagt fiel mir die Umstellung überhaupt nicht schwer. Ich habe mir das deutlich schwerer vorgestellt. Ich habe schon immer gerne gekocht. In den späten 90ern hatte ich zu Spitzenzeiten 165 Kilo Körpergewicht. Dann habe ich angefangen Sport zu treiben und mich mit frischen und vollwertigen Lebensmitteln zu ernähren – schon Anfang der 2000er. Ich habe dann so um die 45 Kilo abgenommen und hatte dann irgendwann den Punkt erreicht, an dem ich sagte, 'Ich mache jetzt vegetarisch'. Das heißt, ich war schon daran gewöhnt für mich und meine Familie zu kochen und habe dann eben die tierischen Produkte weggelassen. Das hat mir sehr bei der Umstellung geholfen", erklärte Andreas im Interview mit Promiflash. Für ihn war die Umstellung ein voller Erfolg, denn er fühlt sich nun fitter denn je!

Andreas Bär Läsker
OT,IBRAHIM/ActionPress
Andreas Bär Läsker
Andreas Bär Läsker
ActionPress
Andreas Bär Läsker