Tim David Weller (22) schaffte es in der zehnten Staffel von DSDS auf Platz 6 und sorgte mit seinem rockigen Image für Abwechslung in der Show. Aktuell fällt der Sänger jedoch durch eine Negativ-Schlagzeile auf: Tim David soll am 02.10.2013 um 22:05 Uhr mit einer CO2-Pistole fünf Stahlkugeln auf sein Nachbarhaus gefeuert haben. Die Anklage lautet auf Sachbeschädigung!

Tim David Weller
WENN
Tim David Weller

Heute wurde der Fall im Amtsgericht Dillenburg verhandelt und Tim Davids Anwalt, Burkhard Benecken, sprach direkt nach der Urteilsverkündung mit Promiflash: "Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Freispruch, der soeben in Kraft trat. Tim David Weller ist freigesprochen!" Für Tim Davids Anwalt kommt das nicht überraschend, denn die Umstände des Tathergangs erscheinen bei näherer Betrachtung ziemlich dubios.

Tim David Weller
WENN
Tim David Weller

Der Nachbar, auf dessen Fensterscheibe gezielt wurde, benachrichtigte sofort nach dem Vorfall die Polizei, konnte allerdings keine Täterbeschreibung abgeben. Er gab lediglich an, er habe direkt nach den Schüssen bemerkt, wie Licht in einem Zimmer von Tim David Wellers Wohnung ausgegangen sei. Daraufhin habe er den Schluss gezogen, der DSDS-Star sei dafür verantwortlich. Tim Davids damaliger Freund, der am Tatabend anwesend war, belastete seinen Kumpel anschließend bei der Polizei. Heute verweigerte eben dieser Hauptbelastungszeuge dann aber im Amtsgericht Dillenburg die Aussage - um sich selbst nicht zu belasten.

Tim David Weller
Facebook/Tim David Weller
Tim David Weller

"Ich habe Tim David Weller von Anfang an für unschuldig gehalten", sagt uns sein Anwalt Herr Benecken. Das sah auch das Gericht so und sprach Tim David frei. Er überlegt jetzt, gegen seinen einstigen Freund vorzugehen, der ihn wissentlich bei der Polizei für eine Tat beschuldigte, die Tim David nie begangen hat, nur um sich selbst vor einer Strafe zu schützen.