Bislang war es im The Biggest Loser-Camp noch relativ ruhig und harmonisch unter den Teilnehmern. Doch neben den Kilos scheinen nun mittlerweile auch die Toleranzgrenzen der einzelnen Kandidaten zu sinken - besonders Stefan zog sich damit den Unmut der Gruppe zu.

SAT.1

Bei der ersten Challenge des Tages passierte es: Den Abnehmwilligen wurde eine Frühlingsrolle aufgetischt - die kleine Leckerei sollte die Teilnehmer zum Schlemmen verleiten. Während alle Abstand von der Speise nahmen, genoss Stefan genüsslich seinen Gang und sicherte sich dadurch das Ticket für die nächste Runde. Der als Taktiker verschriene Kandidat "kostete" seinen Sieg im wahrsten Sinne aus: "Du musst nicht neidisch sein, weil du nicht essen darfst, weil du noch zu dick bist!", blaffte er Mark an, der ebenso wie die anderen Teilnehmer fassungslos zuschaute. Im Anschluss gab es die Retourkutsche: "Du bist ein Pisser! Du bist ein Drecks-Heuchler! Du bist eine ganz kleine Tasse Pisse!", kriegte sich Mark nicht mehr ein.

SAT.1

Gemeinsam mit Patrick und Semih schmiedete er den Plan, Stefan ab sofort zu schneiden: "Stefan hat wieder bewiesen, was er für ein Großkotz ist. Ich werde jetzt alles tun, um ihn hier rauszukicken", machte sich Patrick Luft. In dieser Woche genoss Stefan noch Immunität - ab der kommenden Woche ist der Kampf "Alle gegen Stefan" endgültig eröffnet.

SAT.1