Bei Goodbye Deutschland wollten Phyllis Maeter und Recke noch zusammen im Ausland mit einer Tattoo-Boutique ein neues Leben beginnen. Mittlerweile lebt das Paar getrennt. Doch Phyllis ist offenbar keine Frau, die lange Trübsal bläst. Im Gegenteil: Ihr geht es bereits wieder richtig gut, denn sie ist frisch verliebt!

Phyllis Maeter mit ihrem Exfreund Recke
facebook/ Crislis by Phyllis Maeter & Christian Recke
Phyllis Maeter mit ihrem Exfreund Recke

"Ich bin auf jeden Fall schon verliebt, aber in den falschen Mann", erklärt Phyllis im Promiflash-Interview, "aber was willst du tun, wenn du jemanden siehst und dich verliebst? Das ist halt die Scheiße." Oje, klingt einerseits nach Glücksgefühlen, andererseits aber (noch) nicht nach einem Happy End. Ist Phyllis' Schwarm womöglich bereits in festen Händen oder erwidert ihre Gefühle nicht? Dennoch hat der mysteriöse neue Mann so einige Attribute, die ihn für Phyllis unwiderstehlich machen: "Er ist halt cool, er ist ein bisschen wie ich und ich kann lachen mit ihm." Na, da scheint es sich doch zu lohnen, um die neue Liebe zu kämpfen!

Phyllis Maeter, bekannt aus "Goodbye Deutschland"
Promiflash
Phyllis Maeter, bekannt aus "Goodbye Deutschland"

Was Phyllis noch so erzählte, erfahrt ihr in unserer "Primetime"-Folge.

Phyllis Maeter
Facebook/Crislis by Phyllis Maeter & Christian Recke
Phyllis Maeter