Nun geht das unschöne Liebes-Ende von Björk und Matthew Barney in eine nächste Runde: Ihr Ex zieht mit der extravaganten Künstlerin in den Krieg und fordert, das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Isadora, "Doa", neu auszuhandeln.

Björk
Ivan Nikolov/WENN.com
Björk

Demnach will er nun vor Gericht ziehen, da er das Kindeswohl bedroht sieht. Die zwölfjährige Isadora wolle gleich viel Zeit mit ihrem Vater und ihrer Mutter verbringen, behauptet Matthew. Doch seine berühmte Ex beanspruche die ganze Zeit und Aufmerksamkeit der gemeinsamen Tochter für sich. Björk "opfert das Wohlsein zugunsten ihrer eigenen selbstsüchtigen Belange", hält Matthew Barney seiner ehemaligen Partner nach Angaben von PageSix vor.

Björk
Vince Maher/WENN
Björk

Nun muss wohl ein Gericht klären, ob die Zeiten für Isadora zwischen Björk und dem Vater ihres Kindes neu ausgehandelt werden müssen. Letzterer fordert mindestens genau so viele Stunden mit seiner Tochter wie Björk. Bleibt zu hoffen, dass der Streit nicht allzu lange auf den Schultern des Kindes ausgetragen wird.

Björk
Rui M Leal
Björk