Kaja Schmidt-Tychsen (33) hat es gewagt:Die Alles was zählt Schauspielerin hat sich von ihrer langen Mähne getrennt und sich für einen feschen Bob entschieden. Der Grund für diese Typveränderung war eine Veränderung ihrer Serienfigur Jenny Steinkamp - doch die private Kaja hat sich schon lange kürzere Haare gewünscht. Klar, dass sie selbst ganz begeistert von der neuen Haarpracht ist.

Kaja Schmidt-Tychsen und Alexander Wüst
RTL / Willi Weber
Kaja Schmidt-Tychsen und Alexander Wüst

Was ihre Fans davon halten werden, da ist sich die Schauspielerin nicht ganz so sicher. Im Interview mit RTL vermutet sie: "Ich glaube, die Fans werden sie erst mal nicht gut finden, weil sie Jenny nur mit langen Haaren kennen und weil sie selber nicht mitentscheiden durften." Natürlich hat Kaja schon im Freundes-und Bekanntenkreis eine kleine Umfrage gestartet. Diese endete mit gemischten Ergebnissen: "Frauen finden meine Haare megageil, es gibt aber genügend Männer, unter anderem mein Mann, die sagen, lange Haare sind schöner." Da es scheinbar keine wirkliche Einigung gibt, wollen wir euch entscheiden lassen! Was haltet ihr von Kajas neuer Frisur: Top oder Flop?

Kaja Schmidt-Tychsen
RTL / Willi Weber
Kaja Schmidt-Tychsen


Kaja Schmidt-Tychsen
Promiflash
Kaja Schmidt-Tychsen