Das Image, das die Real Life Barbie Valeria Lukyanova einst populär machte, findet unzählige Nachahmerinnen. Das Gefährliche daran: Die Mädchen, die ihrem Traum, einer Puppe zu entsprechen, näherkommen, werden immer jünger. Aktuelles Beispiel: Lee Hee Danae.

Lee Hee Danae
Facebook/Lee Hee Danae
Lee Hee Danae

Die Chinesin ist gerade einmal 15 Jahre alt und schockiert nun immer mehr Menschen anhand ihrer Fotos im Netz. Das Teenie-Mädchen erschafft sich seine eigene Welt, mithilfe von aufwendigen Stylings und einer immer größer werdenden Fan-Community. Auf der chinesischen Social Media Plattform Weibo, zeigt Lee ihre selbst gemachten Schnappschüsse, die sie entweder in hautengen Kleidern oder mit ausladendem Ausschnitt zeigen. Ihr Gesicht ist, so wie das von Valeria, stark geschminkt und definitiv operativ behandelt. Das berichten derzeit unterschiedliche chinesische Medien. Mit gerade einmal 15 Jahren legt sich Lee also schon bereitwillig unters Messer, um möglichst künstlich auszusehen.

Lee Hee Danae
Facebook/Lee Hee Danae
Lee Hee Danae

Eine Aufnahme zeigt das junge Mädchen direkt nach einer ihrer zahlreichen Operationen. Mit Pflastern und dicken Schwellungen im Gesicht präsentiert sie sich ihren Followern und scheint ein solches Verhalten völlig normal zu finden. Erschreckend, wenn man bedenkt, dass Lee noch längst nicht am Ende ihres Wunsch-Aussehens angelangt ist.

Lee Hee Danae
Facebook/Lee Hee Danae
Lee Hee Danae