Ein Indianer kennt keinen Schmerz! Dieses Motto scheint sich auch Florence Welch (28) zu Herzen genommen zu haben. Die Sängerin stand am Wochenende mit ihren Bandkumpanen von "Florence and the Machine" beim Coachella auf der Bühne. Die Britin zeigte bei ihrem Auftritt etwas zu viel Einsatz - und kassierte dafür einen gebrochenen Fuß. Wie ernst die Verletzung wirklich ist, hatten die anwesenden Fans zunächst gar nicht bemerkt, erst ein Instagram-Post enthüllte alles.

Florence Welch
WENN
Florence Welch

"Es tut mir so leid sagen zu müssen, dass ich mir den Fuß gebrochen habe, als ich nach einer meiner Lieblingsshows auf dem Coachella-Festival von der Bühne sprang! Während das heilt, muss ich meine eigenen Performances leider zurückschrauben. Es tut mir so leid, ich bin ziemlich fertig", offenbarte sie im Netz und postete ein Röntgenbild ihres rechten Fußes. Der Star ist dafür bekannt, auf der Bühne alles zu geben. Die kommenden Gigs will sie jedoch nicht komplett absagen, doch sie wird wohl oder übel auf einem Stuhl Platz nehmen müssen.

Florence Welch
Instagram / Florence Welch
Florence Welch

"Ich will diese Konzerte geben", erklärte sie. "Ich verstehe, dass das nicht das ist, was ihr erwartet, aber ich hoffe, dass ihr es trotzdem genießen könnt. Ich werde versuchen, es superspeziell zu machen!" Bis zu ihrem Headliner-Auftritt beim Glastonbury Festival im Juni will sie aber wieder fit sein.

Florence Welch
WENN
Florence Welch