Seine kriminelle Karriere ist wirklich beachtlich: Adam Lind, einer der vermeintlichen Stars der MTV-Serie Teen Mom, hat eine ganze Menge auf dem Kerbholz. Autodiebstähle, Drogen und Kontaktverbot zu seiner ältesten Tochter Aubree - Adam war in der Vergangenheit beinahe nichts heilig. Seine Ex-Frau und Mutter seines ersten Kindes Chelsea Houska, berichtete häufig über Auseinandersetzungen und Adams Unberechenbarkeit. Seine wilden Exzesse führten dann schlussendlich auch zum Bruch der beiden.

Marcus / Splash News

Lange Trübsal blasen musste Adam aber nicht, denn er hat schon längst wieder eine neue Dame an seiner Seite, die jetzt jedoch in den höchsten Tönen von dem einstigen Bad Boy schwärmt. Anfang des letzten Jahres lernten sich Adam und Danielle Anderson kennen. Zunächst verband die beiden nur eine Freundschaft, aus der im Laufe der Zeit Liebe wurde. "Die Leute sehen nicht, was ich sehe. Für mich ist er ein Mensch, der gerade wirklich zur Ruhe kommt und sesshaft wird", so die verliebte Danielle gegenüber RadarOnline.

Charles Postell / Splash News

Ob sie damit recht behält? Kann sich Adam tatsächlich ändern? Danielle ist davon überzeugt und sieht Adam als den starken Mann an ihrer Seite. "Ich hatte viele Probleme als ich Adam kennenlernte. Dann hat er mir erzählt, was er alles durchmachen musste und es hat 'klick' gemacht." Seit letztem Monat sind Danielle und Adam nun offiziell ein Paar und zeigen sich auf etlichen Pärchen-Schnappschüssen total verliebt. Danielle, die selbst schon zwei Kinder hat, plant jetzt nach den Ferien im Sommer mit den beiden zu ihrem Liebsten zu ziehen.

Facebook/Adam Lind

All seine Fehltritte scheinen bei seiner neuen Liebe vergessen: "Menschen machen Fehler, aber sie ändern sich auch. Er ist seit zwei Jahren clean, er arbeitet und will sich etwas aufbauen!" Es bleibt nur hoffen, dass Adam die schöne Danielle nicht einfach nur geblendet hat!