Steht man als berühmte Promi-Mama im Rampenlicht, stellt sich vor allem eine wichtige Frage: Dürfen die Kinder mit in die Öffentlichkeit oder sollen sie lieber abseits der Kameras aufwachsen? Auch Judith Burmeister (28), die durch ihre Teilnahme an DSDS und Dieter Bohlens (61) Spitzname Kullerkeks bekannt wurde, hat eine kleine Tochter, die eigentlich nichts mit den Medien zu tun haben sollte - doch offenbar hat sich bei der jungen Mutter hier ein Sinneswandel eingestellt: In der Vox-Sendung "Mein Kind, dein Kind" gab es die vierjährige Melody plötzlich im TV zu sehen!

Judith Burmeister
Promiflash
Judith Burmeister

In dem Format vergleichen Familien ihre Erziehungsstile miteinander, um zu erkennen, wo noch Handlungsbedarf besteht oder auch anderen Eltern Tipps zu geben. Gestern flimmerten auch Judith und Melody über die Mattscheibe - und die Kleine tanzte ihrer Mama ganz schön auf der Nase herum. Judiths Versuch, die Vierjährige zum Schlafengehen zu überreden, kommentierte diese nur mit: "Nein!!! Das kannst du vergessen!" Scheint, als müsse ins Hause Burmeister noch ein bisschen Ordnung einkehren, aber in dieser Hinsicht ist Judith auf dem besten Weg. Denn obwohl sie ihr Geld eigentlich als Sängerin verdienen wollte, steckt sie momentan in der Ausbildung zur Erzieherin.

Judith Burmeister
© VOX/imago tv
Judith Burmeister
ActionPress