Da wollte sie doch einfach nur auf Nummer sicher gehen und dann sowas! Pixie Lott verbrachte jetzt einen feucht fröhlichen Abend mit ihren Freunden in London. Einfach mal um die Häuser ziehen, mit den Mädels quatschen und das Tanzbein schwingen. Doch klar, eine Pixie Lott bleibt nicht lange unerkannt. So folgten ihr die Paparazzi und enthüllten dann auch noch einen Outfit-Fauxpas.

INFphoto.com

Pixie entschied sich an diesem Abend für ein unter den Armen weit ausgeschnittenes kleines Schwarzes. Doch als erfahrene Red-Carpet-Besucherin weiß sie natürlich: So ein Kleid birgt Gefahren! Also her mit dem doppelseitigen Klebeband und das Kleid kurzerhand an der Haut befestigt. So kann sicher nichts passieren. Doch im Laufe des Abends verschob sich das Kleid dennoch und legte eben jenes Tape wieder frei. Es schaute an den Seiten deutlich hervor und war kaum zu übersehen. Ups! Doch davon ließ sich Pixie nicht den Abend verderben. Was ist auch schon so ein bisschen Klebeband, wenn man einen ausgelassenen Abend hat!

INFphoto.com
INFphoto.com