Nur wenige Schauspielerinnen können auf solch eine lange und erfolgreiche Hollywood-Karriere zurückblicken wie Jayne Meadows Allen: Bereits 1946 gab sie an der Seite von Katharine Hepburn ihr Filmdebüt und trat selbst im hohen Alter noch regelmäßig im Fernsehen auf. Nun ist die Darstellerin im Alter von 95 Jahren verstorben.

Jayne Meadows Allen
ActionPress/ZUMA PRESS, INC.
Jayne Meadows Allen

Ihr Sohn Bill Allen verkündete die traurige Nachricht gegenüber der Presse, wie Fox News vermeldete. Demnach sei Meadows eines natürlichen und friedlichen Todes gestorben. Bekannt wurde die Amerikanerin einem breiten Publikum vor allem als fester Bestandteil der CBS-Erfolgsshow "I've Got A Secret". Auch in den Serien "Mord ist ihr Hobby", "Hotel" und "Love Boat" trat Meadows als Gaststar auf. In ihrer Karriere wurde sie insgesamt für drei Emmy Awards nominiert.

Jayne Meadows Allen
Nikki Nelson/WENN.com
Jayne Meadows Allen

Auch privat lief es für die Schauspielerin blendend: Ihre Ehe mit dem ersten "Tonight Show"-Host Steve Allen hielt 46 Jahre - bis zu seinem Tod im Jahre 2000. Am 26. April 2015 ist Jayne Meadows Allen nun selbst verstorben.

Jayne Meadows Allen
Nikki Nelson/WENN.com
Jayne Meadows Allen