In der Abnehm-Sendung Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben gelang Kandidat Torsten das Unmögliche. Er startete mit 220 Kilo in das große Diät-Experiment und endete mit unglaublichen 114,3. Ein echte Leistung, mit der sich Torsten seine Operationen verdiente.

Felix Klemme
RTL II
Felix Klemme

Denn durch seinen enormen Gewichtsverlust bildete sich sehr viel überschüssige Haut, die den Teilnehmer belastete. Sein Coach Felix Klemme (34) überbrachte Torsten dann aber die gute Nachricht. Weil er sein Final-Gewicht aus eigenem Antrieb noch einmal reduzierte, erhielt er die lang ersehnte OP. Jetzt präsentierte sich Torsten erstmals nach langer Abstinenz wieder beim Sport und zeigte dort auch eine seiner dicken Narben, welche die Strapazen der letzten Monate ausdrücken. "Ich hab es im Special gesagt, die OPs waren kein Pappenstiel und ich hab durch die ständigen Up & Downs und das Sportverbot (nach der ersten OP fast 5 Monate krankgeschrieben) einfach viel zu viel zugenommen! Ich kämpfe, um meine alte Fitness wieder zu bekommen. POWER!", schreibt er auf Facebook zu dem Schnappschuss, der ihn nach dem Training zeigt.

RTL II

Torsten motiviert sich also jeden Tag selbst, um nicht wieder in alte Verhaltensmuster zurückzufallen. Aber die Narben, eine davon zieht sich an seinem kompletten Oberarm entlang, erinnern ihn an das, was er geschafft hat!

RTL II