Es ist eine ganz besondere Zeit für Helen Weersmann (27), denn sie erwartet gerade ihr erstes Kind. Der Vater des Babys ist der Fußball-Profi David Vržogić (25). Und der freute sich so sehr über die Nachricht der Schwangerschaft seiner Frau, dass er am Telefon vor Freude weinte. Doch all das Baby-Glück wird von den üblichen Problemen während einer Schwangerschaft überschattet: Denn auch die schwangere 27-Jährige hat mit so einigem zu kämpfen, wie sie nun exklusiv im Interview mit Promiflash verriet.

Helen Weersmann
Facebook/Helen Weersmann
Helen Weersmann

"Anfangs wurde mir immer gegen Abend übel, übergeben musste ich mich allerdings zum Glück nicht. Stimmungsschwankungen waren in den ersten drei Monaten auch mit von der Partie. Ich stand unheimlich auf Stinkekäse, was sich aber mittlerweile wieder etwas gelegt hat. Zurzeit ist mein ständiger Begleiter Sodbrennen – mal mehr, mal weniger stark. Alles in allem sind meine Schwangerschaftsbeschwerden aber gut auszuhalten", erklärt Helen im Gespräch. Mit der Unterstützung ihres Mannes David sind die Leiden in der Schwangerschaft bestimmt etwas leichter auszuhalten.

Helen Weersmann und David Vržogić
Facebook / Helen Weersmann
Helen Weersmann und David Vržogić
Helen Weersmann
Facebook/Helen Weersmann
Helen Weersmann