Seit ihrer Promo-Tour für den dritten Hunger Games-Teil wurde Jennifer Lawrence (24) auf keinem Red Carpet mehr gesichtet. Und das war immerhin bereits im November letzten Jahres. Doch jetzt ist JLaw endlich wieder da - und das strahlender und schöner denn je!

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence

Die Met Gala wollte sich Jennifer offensichtlich nicht entgehen lassen und ließ sich deshalb auf dem roten Teppich in New York blicken. Zwar gehörte ihr Look nicht zu den ausgefallensten und extravagantesten des Abends, die Blicke zog die 24-Jährige aber dennoch auf sich. Denn die Schauspielerin, die es sonst bei solchen Anlässen eher schlicht und in gedeckten Farben mag, wendete an diesem Abend eine andere Fashion-Strategie an. So wählte sie für ihren Auftritt vor den Fotolinsen ein Dress, das sowohl verspielt als auch sexy war. Ihr Cut-Out-Kleid schmiegte sich nämlich ganz eng an ihre heißen Kurven, während um das Dekolleté herum und an der Rückseite ein buntes Blumenmuster für einen mädchenhaften Touch sorgten. Ein eleganter Dutt, sowie eine extravagante Kette machten den Look perfekt.

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence

Doch das war nicht der einzige, überzeugende Look am Abend der Met Gala. Im Rahmen der Veranstaltung lud Rihanna (27) nämlich zu einer Aftershow-Party, zu der auch Jennifer erschien. Und für die hatte die Oscar-Preisträgerin - wie es sich für einen echten Hollywood-Star gehört - ihre Robe gewechselt. So wurde sie bei der Ankunft von den Paparazzi in einem puristischen, silberfarbenen Dress aus einem leichten, fließenden Stoff abgelichtet. Das Material des Kleides betonte wiederum gekonnt ihre tolle Figur. Dem bevorstehenden Party-Abend entsprechend hatte Jen ihre Hochsteckfrisur gelöst und trug ihre wieder erstaunlich lang gewordenen Haare in offenen Wellen. Am Abend der Met Gala hatte Jennifer Lawrence den sexy Auftritt auf alle Fälle perfektioniert.

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence