Lawrence Taylor ist eine Football-Legende, doch aktuell spricht niemand von seinen großen Leistungen in der NFL. Ein Skandal um seinen Sohn überschattet derzeit alles. Lawrence Taylor Jr. wurde gerade wegen Kindesmissbrauchs und Vergewaltigung zu 30 Jahren Haft verurteilt. Der Täter hat seine Schuld vor Gericht selbst eingestanden.

Lawrence Taylor
Splash News
Lawrence Taylor

Der Fall kam ins Rollen, nachdem sich zwei 13-jährige Mädchen bei der Polizei gemeldet hatten und angaben, Lawrence habe sie mehrfach zu sexuellen Handlungen gezwungen. Zwar wurden als Strafmaß die erwähnten 30 Jahre auferlegt, allerdings könnte es sein, dass der Täter lediglich 10 Jahren absitzen muss. Das ist für die Familie der Opfer wie ein Schlag ins Gesicht. Der Vater eines der Mädchen erklärte nach der Verhandlung, dass er zwar froh darüber sei, dass er erst einmal hinter Gittern sitzt und keinem mehr was antun kann, allerdings findet er, dass Lawrence Taylor Jr. eine viel höhere Strafe verdient hätte.

Lawrence Taylor
Splash News
Lawrence Taylor

Besonders pikant: Es ist nicht da erste Mal, dass jemand in der Familie auffällig wurde. Auch der Vater des Verurteilten musste sich vor Gericht verantworten, weil er in einen Drogen- und Prostitutionsskandal verwickelt war, bei dem auch minderjährige Mädchen eine Rolle spielten.

Lawrence Taylor
Splash News
Lawrence Taylor