Schon zu Beginn des Jahres machte ein ziemlich pikantes Gerücht die Runde. Damals hieß es, dass Scott Disick (31), seines Zeichens Freund von Kourtney Kardashian (36), eine ziemlich heiße und intime Affäre mit Kendall Jenner (19) gehabt haben soll. Doch hat er seine Frau tatsächlich mit ihrer 17 Jahre jüngeren Halbschwester betrogen?

Kourtney Kardashian und Scott Disick
Splash News
Kourtney Kardashian und Scott Disick

In einer der aktuellen Ausgaben von Keeping up with the Kardashians räumt Scott ein für alle Mal mit diesen Spekulationen auf. Er sagte zu seiner Schwägerin Kim Kardashian (34), dass er diese Gerüchte einfach nicht begreifen könne und stritt sie vehement ab. Bilder, die die beiden vermeintlichen Turteltäubchen nachts gemeinsam gezeigt haben sollen, sollen eigentlich tagsüber aufgenommen und später bearbeitet worden sein. Offenbar schien er wegen dieser Gerüchte sehr aufgebracht zu sein.

Kendall Jenner, Kourtney Kardashian und Scott Disick
Michael Wright/WENN.com
Kendall Jenner, Kourtney Kardashian und Scott Disick

Anscheinend hatte Scott also keinen Sex mit Kendall. Woher diese Gerüchte kommen, bleibt nach wie vor unklar. Bleibt ihm und seiner Kourtney nun nur noch zu wünschen, dass solche Geschichten ihre sowieso schon oft sehr vage Beziehung nicht noch weiter belasten.

Kendall Jenner
Larry Busacca/Getty Images
Kendall Jenner