Für viele Menschen ist Extrem schwer ein Hoffnungsschimmer, der ihnen im Kampf gegen überzählige Kilos Mut macht. Auch dem aktuellen Kandidaten Daniel gab die Abnehm-Show auf RTL II die nötige Kraft, um sich von seiner schweren Vergangenheit zu lösen.

Felix Klemme
RTL II
Felix Klemme

Denn bereits in seiner Kindheit musste Daniel einiges miterleben, wie er Promiflash verriet: "Mein Vater hat mich mit sechs Jahren entführt und versucht, mich als Druckmittel zu benutzen, damit meine Mutter zu ihm zurückkommt." Bestätigung fand er im Essen - ein Teufelskreis, der sich mit dem Alter zuspitzte: "Ich komme aus einem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt. Ich bin dann tatsächlich in Nachbarorte gefahren, damit ich nicht jeden zweiten Tag im gleichen Supermarkt bin und die Leute sehen, dass ich schon wieder Süßigkeiten kaufe. Das war schon ein wenig krankhaft." Vor Beginn der Show wog Daniel 238 Kilo - ein Gewicht, das für den Taxifahrer durchaus gefährlich wurde: "Wenn man von einem Arzt gesagt bekommt, dass der Ist-Zustand wirklich lebensbedrohlich ist, dann beginnt man, nachzudenken und fragt sich: 'Was ist hier los?' Das hatte ich zuvor gar nicht so realisiert."

Felix Klemme
RTL II
Felix Klemme

Ob der Weckruf noch rechtzeitig kam und wie Daniel gegen sein Übergewicht kämpfte, wird sich in der aktuellen Folge von "Extrem schwer" zeigen.

Felix Klemme
RTL II
Felix Klemme