Heute Abend taucht in der Schillerallee mal wieder ein alter Bekannter auf. Unter uns-Bösewicht Rolf Jäger (Stefan Franz, 49) ist tatsächlich zurück und bringt sofort wieder Unruhe ins Geschehen. Bei seinem letzten Ausstieg ging die Figur Rolf, nachdem er von der Familie Weigel verstoßen wurde nach Südamerika - für ihn wurde es dort scheinbar richtig spannend.

Stefan Franz
RTL / Stefan Behrens
Stefan Franz

Denn Stefan Franz erläutert im RTL-Interview: "Rolf hat dort zufällig seine mittlerweile fast erwachsene Tochter Fiona wiedergetroffen! Fiona war als Baby von den Weigels ins Ausland geschafft worden, um sie von Rolf fernzuhalten. Ihm haben sie erzählt, dass das Kind tot sei. Dass alles passierte im Off – hat man als Zuschauer also nicht gesehen." Nun nutzt der Fiesling also seine Tochter, um "seine Rachepläne mit einer neuen Taktik doch noch umzusetzen."

Stefan Franz
RTL
Stefan Franz

Wie genau das passiert und worauf sich die Unter uns-Fans in der nächsten Zeit noch alles freuen können, darüber halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

RTL / Stefan Gregorowius