Das war wohl die größte Überraschung und gleichzeitig Enttäuschung des gestrigen Eurovision Song Contest. Ann Sophie (24) trat für Deutschland an und konnte keinen einzigen Punkt holen. Das ist Deutschland seit 50 Jahren nicht mehr passiert. Doch wie konnte das nur geschehen?

Ann SophieGetty Images
Ann Sophie

Während schon Elaiza im vergangenen Jahr nicht wirklich viele Punkt einheimsen konnten, gab es in diesem Jahr nicht einen einzigen. Dennoch sieht die Sängerin ihren Misserfolg nicht ganz so eng und hat auch eine kleine Erklärung für ihr Ergebnis, welche sie gegenüber Bild verriet: "'Black Smoke' ist sicherlich ein Song der nicht ESC-typisch ist. Er ist sehr poppig und deswegen war die Performance immer noch cool und es hat immer noch Spaß gemacht." Das typische Genre gibt es für diesen Wettbewerb eigentlich nicht. Schließlich gewann von Volksmusik bis Hardrock schon alles.

Ann SophieGetty Images
Ann Sophie

Dennoch sieht Ann Sophie kein Problem mit ihrer Platzierung: "Deswegen habe ich auch immer noch Leute und Fans, die hinter mir stehen. Das hat jetzt nichts damit zu tun, welchen Platz man gemacht hat." Bleibt ihr nur zu wünschen, dass sie diese Niederlage nun gut wegstecken kann.

Ann SophiePatrick Hoffmann/WENN.com
Ann Sophie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de