Sie haben sich getraut! Mark Wright (28) und Michelle Keegan (27) sind nun offiziell Mann und Frau, haben sich in einer romantischen Zeremonie am Samstagnachmittag das Ja-Wort gegeben.

Michelle Keegan und Mark Wright
Steve Searle/WENN.com
Michelle Keegan und Mark Wright

Wie Daily Mail berichtet, soll die Hochzeit rund eine Millionen Euro gekostet haben. Dieses Geld dürften die Eheleute aber schnell wieder mit dem exklusiven Foto-Vertrag reinholen, den sie mit einem Magazin ausgehandelt haben! Da das Medium alle Bildrechte der Trauung besitzt, war es den am Samstag anwesenden Fans und Fotografen nicht möglich, einen Blick auf das Hochzeitspaar zu erhaschen. Angeblich soll die Braut ganze dreißig Minuten zu spät gekommen sein, habe ihren zukünftigen Mann und die gesamte Hochzeitsgesellschaft warten lassen. Schon im Vorfeld machte die Sexiest Woman deutlich, welch große Herausforderung die Planung des Events für ihren eher unorganisierten Charakter darstelle. Dennoch ist ja nochmal alles gut gegangen!

Michelle Keegan und Mark Wright
Getty Images
Michelle Keegan und Mark Wright

Nach der Zeremonie in der St Mary's Church in Bury St Edmunds, Suffolk, ging es für die hundert Gäste zu einem großen Empfang in Hengrave Hall.

Michelle Keegan und Mark Wright
Getty Images
Michelle Keegan und Mark Wright