So ein Familien-Ausflug ist doch immer für Überraschungen gut. Davon kann wohl auch Jason Bateman (46) ein Liedchen singen. Der "Kill the Boss"-Star war jetzt mit seiner ältesten Tochter Francesca und seinem Vater Kent in Kalifornien unterwegs. Ziel des Trios war ein Frozen-Yogurt-Laden, in dem sich Francesca einen großen Becher der kühlen Köstlichkeit aussuchen durfte.

Jason Bateman
Cousart/JFXimages/WENN.com
Jason Bateman

Während Jasons Vater und dessen Enkelin sehr viel Spaß bei dem Ausflug zu haben schienen - schließlich alberte Kent auf dem Weg zur Eisdiele schon ordentlich herum - verzog der Schauspieler selbst allerdings keine Miene. Im Gegenteil, der 46-Jährige wirkte eher schlecht gelaunt und grummelig und verbarg sein Gesicht hinter einer Sonnenbrille. Haben sein Vater und seine Tochter etwa Witze auf seine Kosten gemacht? Oder störten Jason doch eher die auflauernden Paparazzi, die von dem Familienausflug natürlich fleißig Fotos schossen? Der guten Laune von Kent und Francesca konnte der grummelige Star zum Glück aber nichts anhaben.

Jason Bateman
Cousart/JFXimages/WENN.com
Jason Bateman
Jason Bateman
Cousart/JFXimages/WENN.com
Jason Bateman