Jahrelang stand Edith Hancke auf der großen Theaterbühne und begeisterte vor allem mit ihrer außergewöhnlichen Stimme. Nun ist sie im Alter von 86 Jahren verstorben, dies wird gerade von diversen Medien berichtet. Ja, insbesondere wegen ihrer sehr besonderen Stimme war sie bekannt. Diese hatte Hancke nicht von Natur aus: Im Alter von acht Jahren musste sie sich einer Mandeloperation unterziehen, diese missglückte und heraus kam ihr Markenzeichen: die kratzige und sehr eigene Stimme.

WENN

Edith Hancke spielte an vielen bedeutenden Theaterspielstätten: unter anderem am Berliner Renaissance-Theater und am Deutschen Theater, um nur einige zu nennen. Dem jüngeren Publikum wird ihre Stimme außerdem womöglich durch die Serie "Die Dinos" bekannt sein, denn in dieser Serie synchronisierte sie das kleine Baby Sinclair. "Nicht die Mama", bei diesem Ausspruch dürfte es wohl so einigen in den Ohren klingeln. Ansonsten spielte Edith Hancke auch in einigen Filmen mit, beispielsweise in "Schaumküsse", einer Komödie von 2009, an der Seite von Christine Neubauer (52).

Edith Hancke
John Farr / WENN
Edith Hancke
Edith Hancke
John Farr / WENN
Edith Hancke