Spätestens seit "Dance with Somebody" sind Mando Diao vielen ein Begriff. Doch schon viel früher, nämlich 2002, gelang den Schweden-Rockern mit dem Album "Bring 'Em In" der Durchbruch in Deutschland. Leckerbissen vor allem für ihre weiblichen Fans waren die beiden Sänger von Mando Diao, Björn Dixgård und Gustaf Norén. Wie die Band nun aber bekannt gab, geht es mit ihrer Kombo nicht so wie bisher weiter.

Mando Diao
Starpix / picturedesk.com
Mando Diao

Nachdem bereits in der Vergangenheit mal am Keyboard oder am Schlagzeug die Besetzung wechselte, wurde nun eine einschneidendere Veränderung vorgenommen. Via Facebook teilte die Band bereits vor einigen Tagen mit, dass man sich von Gustaf Norén getrennt hat. Aus der Botschaft ist nicht herauszulesen, ob man sich im Guten getrennt hat oder doch ein ernsthafter Streit zugrunde lag. Die Erklärung zur Trennung klingt diplomatisch, man habe sich einfach in unterschiedliche Richtungen entwickelt.

Mando Diao
Splash News
Mando Diao

Um eine komplette Auflösung von Mando Diao brauchen die Fans aber immerhin nicht zu bangen. So heißt es von Sänger Björn Dixgård: "Gustaf ist ein erstaunlich kreativer und talentierter Musiker und Künstler. Jetzt bekommt er Zeit und Freiheit, um seine Ideen ohne Kompromisse umzusetzen, und es wird wirklich spannend zu sehen, wohin es für ihn geht. Der Rest von uns wird wie gewohnt weitermachen und freut sich auf die Fans auf allen Gigs in diesem Sommer."

Mando Diao
WENN
Mando Diao