Im letzten Jahr spielte Atchi80 den Karim bei Berlin - Tag & Nacht. Lange war er nicht dabei, davon zeigten sich die Fans nicht sonderlich begeistert - und auch so hat der leidenschaftliche Tattoo-Fanatiker nicht immer nur gute Erfahrungen mit seinen Anhängern gemacht.

Atchi80
Facebook/Atchi80
Atchi80

"Tatsächlich ist es so, dass viele das nicht so ganz auseinanderhalten können, dass das eine Rolle ist. Klar, ich hab sehr oft gehört: 'Ey, Karim', so hieß ich in der Serie - 'Ey, du Arsch, wie kannst du deiner Freundin fremdgehen, die ist ja auch so geil.' Wo du dann denkst: 'Sag mal, geht’s noch?'", erzählte Atchi kürzlich im Gespräch mit Promiflash.

Facebook / Atchi80

Doch auch so war Atchis Zeit bei BTN ziemlich hart, so erzählte er außerdem: "Ich war auch einige Zeit verbrannt und musste dann erstmal gucken, da wieder Fuß zu fassen und Anschluss zu bekommen." Na, das hat er ja jetzt geschafft und ist sogar als Musiker am Ballermann unterwegs.

Atchi80
Facebook/Atchi80
Atchi80

Mehr von Atchi80 könnt ihr euch nun in unserem "Newsflash" anschauen: