Vor fast 30 Jahren war es der Kino-Kassenschlager schlechthin: "Top Gun" lockte 1986 Millionen von Menschen weltweit in die Lichtspielhäuser und machte Tom Cruise (52) quasi über Nacht zu einem der begehrtesten Schauspieler seiner Zeit. Der Streifen spielte satte 340 Millionen Dollar ein und ist noch heute Kult. Kein Wunder also, dass sich seit Längerem hartnäckig Gerüchte halten, es könnte eine Neuauflage geben. Jetzt ist endlich klar: Das lange Warten der Fans wird tatsächlich schon bald ein Ende haben.

Tom Cruise
WENN
Tom Cruise

Laut Informationen der englischen Zeitung Daily Mail will der Produzent David Ellison es wirklich wagen und an den Erfolg des Kino-Klassikers anknüpfen. Natürlich darf auch der Superstar aus dem ersten Teil nicht fehlen. Tom Cruise soll erneut in die Rolle des Piloten Maverick schlüpfen. "Maverick wird eine großartige Rolle im Film spielen. 'Top Gun' ohne Maverick geht nicht", so Ellison. Die Planung ist also bereits in vollem Gange.

Tom Cruise
WENN
Tom Cruise

Ob es ihnen gelingt, 30 Jahre später für noch einmal in ähnlicher Weise für Furore zu sorgen wie damals? Der Ruf von Tom Cruise hat in der Zwischenzeit doch etwas gelitten. Dank seiner Rolle in "Top Gun" galt er als Sexsymbol. Mittlerweile wird er allerdings vor allem aufgrund der engen Verbindung zu "Scientology" oftmals kritisiert.

Tom Cruise
WENN
Tom Cruise