Ex-Disney-Star und Sängerin Demi Lovato (22) sorgt momentan mit einem heißen Titelcover für Aufsehen. Einige Fans und Kritiker sind von den freizügigen Bildern ganz und gar nicht begeistert. Nun reagiert die Schauspielerin und verteidigt ihre sexy Fotos mit klaren Worten.

Demi Lovato
Instagram/ddlovato
Demi Lovato

In der September-Ausgabe der amerikanischen Cosmopolitan ziert US-Sternchen Demi Lovato das Cover des Lifestyle-Magazins. In einem knappen, silbernen Glitzerkleidchen und mit freier Sicht auf ihre Tattoos zeigt sich die Sängerin selbstbewusst und sehr sexy! Doch dieser Look passt einigen Fans offenbar nicht und sie kritisierten das offenherzige Foto des ehemaligen Disney-Stars. Das will das US-Sternchen nicht auf sich sitzen lassen und reagiert nun via Twitter auf die kritischen und teilweise gemeinen Kommentare: "Was diese Menschen, die sich jetzt beschweren, nicht verstehen ist, dass ich mich das erste Mal seit einer sehr langen Zeit stark und wunderschön fühle. Es ist so befreiend, der Welt zu zeigen, wie selbstbewusst eine Frau sein kann, wenn sie gelernt hat, sich zu lieben. Und ich will damit zeigen, dass es überhaupt nicht falsch ist, wenn Frauen ihren Körper mögen und ihre Sexualität ausleben. Ich fühle mich wohl in meiner Haut und bin stolz darauf!"

Demi Lovato
Instagram/ddlovato
Demi Lovato

Und diese Zeilen haben für die Sängerin eine weitaus größere Bedeutung, als man annehmen könnte. Bereits in Kinderjahren hatte die junge Amerikanerin Essstörungen, verletzte sich zunehmend selbst und wurde stark gemobbt. Heute präsentiert sich der Star selbstbewusst und schön- und jeder darf es sehen!

Demi Lovato und Wilmer Valderrama
Instagram / Demi Lovato
Demi Lovato und Wilmer Valderrama

Wie findet ihr Demis Coverbild?

  • Sehr sexy! Sie sieht toll aus!
  • Definitiv zu offenherzig.
  • Gefällt mir gar nicht!
  • Ist mir eigentlich egal
Ergebnisse zeigen