Bei Alles was zählt, drehten sich die Geschichten anfangs um Eiskunstläuferin und den Sport auf dem gefrorenen Grund. Das hat sich im Laufe der Jahre geändert: Es wurde getanzt, Fußball gespielt und auch geturnt. Nun macht die Serie aber einen Schritt zurück und kehrt zum Ursprungssport zurück.

RTL/ Jovan Evermann

Wie RTL nun bekannt gegeben hat, wird es nicht nur eine neue Eisprinzessin geben, natürlich bereichert auch eine Trainerin den Cast. Olivia Augustinski zeigt in die Vorabendserie ein und will dem Nachwuchs Feuer unter dem Hintern machen. In ihrer Rolle als Caroline Retzmann steht sie auf dem Eis und will den neuen Sportlern zum Erfolg verhelfen.

RTL / Willi Weber

Es heißt, ihre Rolle selbst konnte wohl keine großen Siege einfahren, weshalb sie gerne bei dem Nachwuchs besonders streng ist. "Nun soll ihr Schützling Marie das leisten, was ihr immer verwehrt blieb", schreibt der Sender.

André Dietz und Caroline Frier
RTL / Willi Weber
André Dietz und Caroline Frier

Schon bald können sich die Zuschauer auf die neuen Folgen mit Olivia freuen. Die Schauspielerin, die vorher bei Berlin Models zu sehen war, ist ab Folge 2279 dabei, die ab dem 7. Oktober ausgestrahlt werden soll.