So schnell vergeht die Zeit und 14 Tage Promi Big Brother finden schon wieder ein Ende. Zwei Wochen voller spannender Momente im Container haben ein Millionenpublikum vor den heimischen Bildschirmen unterhalten, manchmal frustriert den Kopf schütteln, ein anderes Mal mit den Leidgeplagten mitfühlen lassen. Denn während immer eine Promi-Gruppe den Luxusbereich genießen konnte, mussten sich die anderen Kandidaten im ärmlichen Keller durchschlagen. Doch jetzt haben es die fünf Finalisten geschafft und heute wird ein verdienter Gewinner gekürt. Zuvor musste allerdings schon ein Bewohner Abschied nehmen. Für diesen war das Finale gemäß der Zuschauerwahl vorzeitig beendet.

Julia Jasmin Rühle
SAT.1
Julia Jasmin Rühle

Schon Désirée Nick (58) fiel es alles andere als leicht, so kurz vor dem Ziel ihre Koffer zu packen, als sie gestern bei Promi BB rausflog. Wie viel schwerer muss das nun dem Teilnehmer fallen, der sich immerhin bereits in der Endrunde befand und gerne unter die letzten drei gezählt hätte? Bei Julia Jasmin Rühle (28) alias JJ Sexy ist die Enttäuschung deshalb groß, denn in der ersten Entscheidung des Abends traf es tatsächlich sie.

Nino de Angelo
Sat 1
Nino de Angelo

JJ erhielt die wenigsten Zuschauerstimmen und musste deshalb als Fünftplatzierte das Feld räumen. Auch, wenn sie natürlich gerne ganz bis zum Schluss durchgehalten hätte, kann JJ wirklich stolz auf ihre Leistung sein!

Sat.1