Veggie statt Wurst, Bio-Limonade statt Bier? Sieht so die Zukunft des Fußballs aus? Wenn es nach Sky-Moderatorin Anna Noé geht, dann ja. Die Veganerin testete jetzt Veggie-Food im Nürnberger Stadion und ist begeistert.

Instagram/AnnaNoe

Fußball ist längst nicht mehr eine Männer-Domäne. Viele Frauen zieht es ebenfalls am Wochenende in die Stadien, der Sport wird auch beim weiblichen Geschlecht immer beliebter. Vielleicht ist es deshalb nicht verwunderlich, dass sich bereits einige Vereine auf den erhöhten Damenbesuch kulinarisch eingestellt haben. Denn viele wollen statt Bier und Bratwurst lieber etwas Leichteres und vielleicht sogar etwas Vegetarisches essen. Sky-Moderatorin Anna Noé ist selbst Veganerin und hat den neuen Veggie-Trend im Stadion mal gecheckt. Als 1. FC Nürnberg-Fan ist sie besonders stolz darauf, dass "ihr" Verein auf dem dritten Platz des PETA-Rankings für Veggie-Catering steht und nimmt deshalb erst mal einen großen Bissen von ihrer veganen Wurst.

Anna Noé
Instagram/AnnaNoe
Anna Noé

Sie unterstützt damit die PETA-Aktion "Vegan = Volltreffer", die sich gegen Tierquälerei einsetzt.

Anna Noé
Instagram/AnnaNoe
Anna Noé