Sofia von Schweden (30) gilt neben den beiden kleinen Prinzessinnen als echter Sonnenschein des schwedischen Königreiches. Stets hat die Gattin von Prinz Carl Philip (36) ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Dieses könnte ihr nun allerdings vergehen, denn im Netz werden bösartige Plagiatsvorwürfe gegen das ehemalige Model laut. Angeblich soll die hübsche Prinzessin für ihre eigene Kleider-Kollektion bei "Nike" abgeguckt haben.

Sofia Hellqvist
AOP Sweden
Sofia Hellqvist

Die schöne 30-Jährige designte zusammen mit einer Freundin Sportbekleidung für die Marke "Drop of Mindfulness". Wie die schwedische Radiomoderatorin Titti Schultz nun auf Instagram aufdeckte, seien Trainingsjacken aus Sofias Kollektion dem Design eines älteren Jackenmodells von "Nike" äußert ähnlich. Titti teilte ein Foto von einer Collage beider Jacken und es wird deutlich: Die Teile sehen sich tatsächlich extrem ähnlich: ein seitlicher schwarzer Reißverschluss, grauer Fleecestoff und eine Daumenschlaufe - diese Details sind sowohl bei der Originaljacke von "Nike" zu finden, als auch beim Design von Prinzessin Sofia.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
ActionPress
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Das schwedische Königshaus hat sich bislang noch nicht zu den Vorwürfen geäußert, doch Prinz Carl Philip fühlt ganz bestimmt mit seiner Ehefrau. Immerhin wurde auch ihm vor zwei Jahren vorgeworfen, dass er Designs für sein Label "Bernadotte & Kylberg" kopiert habe...

Sofia Hellqvist
Getty Images
Sofia Hellqvist