Bei dem ersten Auftritt von Edona James bei Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies stachen vor allem zwei pralle Argumente sofort ins Auge. Die Transsexuelle ließ sich ihre Brüste auf eine Monstergröße von 80 Doppel-G vergrößern. Da gegen das XXL-Dekolleté alles andere verblasste, legte die 29-Jährige nun an Silikon nach - und zwar in ihrem Po.

Edona James
Facebook / Edona James
Edona James

An Edonas Körper sollen alle Rundungen prall und sexy aussehen. Darum unterzog sie sich nun in Amsterdam ihrer 15. Schönheitsoperation, um ihrer Vorstellung eines perfekten Frauenkörpers näherzukommen. Pro Pobacke ließ sie sich einen Liter Silikon spritzen. "Jetzt sind meine Möpse fast zu klein im Vergleich zu meinem Hinterteil", scherzte sie gegenüber Bild nach dem Eingriff.

Edona James
Franco Gulotta / WENN
Edona James

Im selben Atemzug hat sich Edona außerdem ihre Oberschenkel in Form bringen lassen, die seien ihr zu dünn erschienen. Insgesamt 10.000 Euro habe das Erotikmodel für die Eingriffe bezahlt und bereue keinen einzigen Cent davon. "Ich fühle mich wie eine Sexbombe", schwärmte sie glücklich. Und auch ihr Sexleben profitiere von dem pralleren Hintern, denn es würde jetzt so schön klatschen, wie sie offenbarte.

Edona James
Facebook / Edona James
Edona James