Dienstagabend startete die neue Staffel des Kultformates Big Brother und 13 völlig neue Bewohner bezogen den gefürchteten TV-Container. Auch Paradiesvogel Tim Heilig wagt das Experiment und verrät gleich am ersten Abend pikante Details aus seinem Sexleben.

sixx / Stefan Menne

Schwarze Manga-Haare, bunte Tattoos und freche Gesichts-Piercings - Internet-Star Tim Heilig fällt auf und will mit seinem wilden Charakter auch im TV überzeugen. Mit der intimen Nachricht, die er aber gleich in der ersten Sendung offenbarte, hätte wohl niemand gerechnet. Hausküken Tim ist nämlich ganz altmodisch und wartet auf die richtige Frau: "Ja, ich hatte noch nie Sex", verrät er im Intim-Talk mit seinen neuen Mitbewohnern. "Ich habe bisher auch wirklich noch nicht viele sexuelle Erfahrungen gemacht. Ich finde, dass man Sex und Liebe verbinden sollte", weiß er und klingt dabei unglaublich erwachsen.

Instagram/timheilig

Mit Kameras kennt sich der Youtuber bereits bestens aus. Und so könne sich der 21-Jährige auch vorstellen, live im TV etwas mit einem Mädchen anzufangen. Das kann ja lustig werden, das Format setzt nämlich in dieser Staffel auf echte Sexbomben. Ob Tim sein Glück im TV-Container findet, bleibt abzuwarten. Mit intimem Talk scheint der Schwabe aber umgehen zu können.

Tim Heilig
Instagram / timheilig
Tim Heilig