Es ist zum Heulen: Die Wochenaufgabe scheint fast unmöglich zu sein und bringt die Bewohner des Big Brother-Hauses zum Verzweifeln. Jetzt drohte sogar fast Sophias Blase zu platzen - und das alles nur, weil Atchi die Wache verpennt hatte.

Sophia
sixx
Sophia

Er ist der neue Sündenbock!! Eigentlich sollte Atchi für das "Team Blau" Wache stehen und gemeinsam mit seiner Teamkollegin Isabell nach zwei Stunden Kevin und Sophia ablösen. Doch aus zwei Stunden sitzen wurden drei! Und dann passierte es: Sophias Blase füllte sich immer mehr. Die verzweifelten Hilfeschreie aus dem Garten schienen aber Atchi nicht zu stören, denn er schlief tief und fest: "Hilfe! Ich kann nicht mehr. Hilfe. Kommt raus!"

Kevin und Sophia
sixx
Kevin und Sophia

Doch dann kommt der Retter in der Not: Manuel befreite die hübsche Brünette von ihren Qualen und holte ein anderes Team. Während Sophia auf das WC stürmte, flippte Kevin total aus: "Willst du mich verarschen? Wo ist die Wache? Ihre Blase wäre fast geplatzt." Atchi versuchte sich zu entschuldigen, aber Kevin will nichts hören: "Pack mich nicht an. Du hast gesagt, du holst jemand raus. Wir sitzen hier seit drei Stunden. Lasst mich jetzt alle in Ruhe!"

Isabell
sixx
Isabell

Isabell hingegen fühlte sich mitverantwortlich und weinte bitterlich im Badezimmer: "Der ganze Druck hier. Der Schlafmangel ist so schwierig hier. Manchmal muss ich weinen, sonst drehe ich durch." Der Tattoo-Journalist nahm sie tröstend in den Arm: "Ich habe es echt verkackt. Ich mache morgen die Nachtschicht!" Am Ende war aber wieder alles okay und Kevin und Atchi haben sich wieder vertragen!