Als Juror und Mentor bei The Voice kennt man Rea Garvey (42) in der Rolle des besonnenen und ruhigen Musik-Experten. Doch privat liebt er es bedeutend wilder und sagt zu einer ausgelassenen Party-Nacht nur ungern 'Nein'.

Rea Garvey
Patrick Hoffmann/WENN.com
Rea Garvey

Der Sänger ist seit 15 Jahren mit seiner Frau Josephine zusammen, machte ihr bereits nach zwei Dates einen Heiratsantrag und gemeinsam haben sie eine Tochter. Da möchte man meinen, dass Rea es etwas gesetzter mag. Doch ruhig und besinnlich ist nicht so sein Ding, der Ire lässt einfach zu gerne mal so richtig die Sau raus. "Ich lasse es gerne krachen, liebe es - auch wenn das sehr klischeehaft klingt - den Lifestyle eines Musikers zu leben", gestand er im Interview mit der Gala. Doch dass das nicht immer gut für ihn ist, weiß der "Supergirl"-Interpret und ist davon überzeugt, dass es niemanden gibt, der ihm mehr schadet als er selbst. Deswegen seien Verschnaufpausen für ihn sehr wichtig, auch wenn sie rar gesät sind.

Rea Garvey
Patrick Hoffmann/WENN.com
Rea Garvey

In Zukunft wird es für den Sänger wahrscheinlich erst einmal nicht ruhiger zugehen: Gerade erst erschien nämlich sein neues Album "Prisma".

Patrick Hoffmann/WENN.com