Die Band Hurts feierte mit dem Lied "Wonderful Life" ihren großen Durchbruch. Nun hat Theo Hutchcraft, der Sänger der Band, einen Schauspielvertrag bekommen, weil ein Agent ihr neuestes Musikvideo gesehen hat.

Hurts
Neil Krug
Hurts

Am 9. Oktober 2015 erschien "Surrender", das dritte Studioalbum von der Band Hurts. Nach "Some Kind of Heaven" wird "Lights" die zweite Singleauskoppelung dieser Platte. Nachdem das zugehörige Musikvideo zu "Lights" fertiggestellt war, hat es der Hollywoodagent David Unger zu Gesicht bekommen. Als er die schauspielerische Darbietung von Sänger Theo gesehen hatte, hat er diesem prompt einen Vertrag angeboten. Dazu sagte Unger: "Theos schauspielerisches Talent ist offensichtlich, wie man an seinem letzten Musikvideo und der Arbeit mit Helena Bonham Carter (49) und Bryan Adams (55) sehen kann. Er sorgt für Aufregung unter Regisseuren und Produzenten aus London und auch Hollywood. Er hat diese Ausstrahlung und das nötige Aussehen, was einen automatisch nach Hollywood bringt. Ich bin sehr aufgeregt herauszufinden, wo diese Reise Theo überall hinbringen wird."

Hurts
Neil Krug
Hurts

Was die neue Schauspielkarriere des Sängers für die Zukunft der Band bedeutet, ist noch nicht bekannt.

Hurts
Neil Krug
Hurts