Dass der ehemalige Buffy-Darsteller Nicholas Brendon (44) psychische Probleme hat, ist kein Geheimnis. Doch nun ist ein krasses Video aufgetaucht, in dem man den Schauspieler sieht, wie er sich selbst verletzt.

Nicholas Brendon
Youtube / The Dr. Phil Show
Nicholas Brendon

Kürzlich veröffentlichte die Seite Radar online ein Video von dem Schauspieler. Darin sieht man ihn anfangs an einer Hotelbar sitzen. Dann verlässt er das Hotel und setzt sich an einen Bürgersteig. Plötzlich zieht er etwas aus der Tasche und schlitzt sich zweimal den rechten Arm auf. Daraufhin kommt ein Passant auf ihn zugelaufen. Laut Angaben ist das Video bereits im September entstanden in Saratoga Springs, New York. Anscheinend hat er selber eingesehen, wie schlimm sein Zustand ist, denn er hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass er sich in eine Klinik einweisen lassen wird. Diese Ankündigung geschah vermutlich nach dem Zeitpunkt, als das Video entstanden ist.

Nicholas Brendon
Leon County/Splash
Nicholas Brendon

Nicholas ist in der Vergangenheit schon des Öfteren wegen Ausrastern aufgrund von Gewalt, Alkohol- und Drogenkonsum aufgefallen. Zuletzt soll er sogar seine Freundin gewürgt haben.

Nicholas Brendon
ADA County Sheriff/ Splash News
Nicholas Brendon