Dass die Big Brother-Kandidaten die Show nutzen, um ihre beruflichen Karrieren zu pushen, ist klar. Auch der Bewohner Atchi spricht ganz offen über seinen Beruf und was er nach seiner BB-Zeit machen will.

Atchi80
Facebook/Atchi80
Atchi80

Er ist Reality-Sternchen, bekannt aus Berlin - Tag & Nacht, hat sich in seiner Heimatstadt einen Namen als Tattoo-Model gemacht und moderiert leidenschaftlich gern ein Tattoo-Online-Magazin. Doch damit ist Atchi noch längst nicht ausgelastet, denn der 35-Jährige möchte einen eigenen Blog haben: "Tatsächlich ist es so, dass ich auch noch zurzeit dabei bin einen Tattoo-Blog zu bauen. Und das ist auch noch so der nächste Plan, der gerade läuft", erzählt Atchi im Interview mit Promiflash.

Atchi80
sixx
Atchi80

Das klingt ganz danach, als ob der Berliner mit iranischen Wurzeln allerhand zu tun hat. Jedoch will er seine große Leidenschaft immer mit dem Beruf verbinden: "Ich habe mich das erste Mal mit 16 Jahren tätowieren lassen und wusste danach: ‘Ey, das ist das, das ist das, was ich machen möchte.'"

Facebook / Atchi80

Im Video könnt ihr sehen, wie toll ihm seine Tattoos stehen und was er noch über seinen Job erzählte: