Das war schon eine kleine Überraschung als verkündet wurde, dass eins der Bond-Girls von einer 51-jährigen Schauspielerin dargestellt wird. Monica Bellucci hat die Rolle der Verführerin "Lucia" im neuen "Spectre" aber scheinbar sehr gemocht und fühlte sich nicht zu alt für diese Aufgabe. In einem Interview sagte sie jetzt voller Stolz, dass sie die erste ältere Bett-Gespielin des Agenten sei.

Hauptdarsteller Daniel Craig (47) ist 47 Jahre alt. Im Film landet er mit der schönen Italienerin Monica Bellucci im Bett. Sie ist 51, also vier Jahre älter. Und das findet sie selber total super: "Ich fühle, dass ich dabei mitgeholfen habe, 007 ein moderneres Konzept zu verpassen. Jedenfalls, wenn es um seine Gespielinnen geht", verrät die Schönheit gegenüber der Münchner tz.

"Ich bin die erste ältere Frau in Bonds Bett", meint sie stolz. Bisher waren die Frauen an der Seite des Leinwand-Helden meist jüngere heiße Mädchen. Jünger ist Monica nun mal nicht, aber trotzdem mindestens genau so heiß wie ihre zahlreichen Vorgängerinnen. Ihr Alter sehe man ihr auf der Leinwand wohl an, sagt Bellucci, aber dennoch sei sie sehr feminin und sexy. Vor 25 Jahren hatte sie einst die Rolle als Bond-Girl abgelehnt.

Daniel Craig beim "The New Yorker Festival 2016"Getty/ Ilya S. Savenok
Daniel Craig beim "The New Yorker Festival 2016"
Christoph Waltz, Lea Seydoux, Daniel Craig und Monica BellucciMiguel Medina / Getty Images
Christoph Waltz, Lea Seydoux, Daniel Craig und Monica Bellucci


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de