Nachdem heute Àsa gehen musste, durften auch gleich zwei neue Bewohner ins Big Brother-Haus einziehen, um frischen Wind in die WG zu bringen. Und das ganz zur Freude der Männer, denn es sind zwei Blondinen eingezogen: Beate und Natascha.

Àsa
sixx
Àsa

Zwar sind die beiden Neuzugänge in festen Händen, Beate sogar frisch verheiratet, aber das wird die männlichen Bewohner kaum davon abhalten, mit ihnen zu sprechen und eventuell zu flirten. Denn die Männer haben große Augen gemacht, als die Damen durch die Tür schritten.

sixx / Frank Dicks

Nach ersten Beschnupperungen wurden auch gleich neue Teams gebildet. Der Automechaniker Guido krallte sich als Erster die 40-jährige Beate. Die Berlinerin verwirklichte sich mit dem Einzug ins Haus einen großen Traum. Die Gamerin Natascha ist ab sofort mit Thomas in einem Team. Beide mussten auch unverzüglich in den Strafbereich ziehen, worauf die Nürnbergerin so gar keinen Bock hatte: "Ich wasche mich doch nicht mit einem Waschlappen!" Das wird sich die nächste Woche jedoch nicht vermeiden lassen!

sixx / Frank Dicks