Diese Nachricht sorgt für Fassungslosigkeit: Die südamerikanische Telenovela-Schauspielerin Adriana Campos und ihr Ehemann sind mit ihrem Auto tödlich verunglückt. Beide hinterlassen einen einjährigen Sohn! Ihr Mann steuerte das Fahrzeug direkt in einen Fluss. Doch wie konnte es zu diesem dramatischen Unglück kommen? Die kolumbianische Polizei untersucht derzeit zwei mögliche Unfalltheorien.

Adriana Campos
Adriana Campos / Facebook
Adriana Campos

Laut Aussage des Hauptkommandeurs der Polizei, Juan Gomez, schließen die Beamten weder menschliches Versagen noch einen Motorschaden aus, wie er gegenüber The Associated Press telefonisch erzählte: "Es gibt zwei Theorien: Eine mögliche wäre die des Sekundenschlafs und die zweite ein eventuelles mechanisches Versagen."

Jemal Countess/ Getty Images

Was letzten Endes die Tragödie auslöste, stehe noch nicht ganz fest. Fakt ist allerdings: Ihr Mann Carlos Rincon soll die Kontrolle über das Auto verloren haben. Der Unfall habe sich gegen 6 Uhr am Dienstagmorgen zugetragen. Zudem gibt der Polizeichef am Telefon die Information, dass das Ehepaar im Wagen ertrunken sei, da es sich vermutlich nicht befreien konnte.

Adriana Campos
Jemal Countess/ Getty Images
Adriana Campos